Motorrad Beintasche im Test

Motorrad Beintasche Test

Wer häufig auf dem Motorrad unterwegs ist, hat oft nicht viele Möglichkeiten, um wichtige Gegenstände wie Handy, Brieftasche, Führerschein und Zulassungspapiere so zu platzieren, dass sie jederzeit leicht zugänglich sind. Um die verschiedensten Gegenstände zu verstauen, eignen sich Motorrad Beintaschen hervorragend, denn sie sind nicht nur vielseitig einsetzbar, sondern sie garantieren in der Regel auch einen besonders bequemen Sitz. Wie auch in anderen Testberichten erfährst du hier alles, was du über die praktischen Begleiter wissen musst.

Die besten 3 Motorrad Beintaschen im Vergleich

Hier stellen wir euch die Top 3 der besten Motorrad Beintaschen vor: In unserem Motorrad Beintasche Test haben wir die beliebtesten Modelle überprüft und euch hier vorgestellt.

Modeka Daypack Beintasche

Preis: 35 €  –  Volumen: 2 l  –  Preis bei Amazon prüfen! (FC-Moto)

  Modeka Motorrad Beintasche Test

Das Modeka Beintaschen Set kann als Beintasche oder als Hüfttasche verwendet werden. Durch den langen Gurt kann die Tasche auch unterwegs einfach umgehängt werden. Die Tasche hat ein Volumen von 2 Liter, dies ist nicht besonders groß ist aber für große Handys, Schlüssel und den Geldbeutel mehr als ausreichend. Besonders gefällt uns die Verarbeitung von Modeka. Hier erhält man eine hochwertige Tasche mir Mehrwert (Wasserdicht). Die Modeka gefällt mir von der Qualität und Design am besten und bietet mit 2 Liter sehr viel Platz.

QBag Motorrad Beintasche Test

Preis: 45 €  –  Volumen: 1 l  –  Preis bei Amazon prüfen!

QBag Beintsche für Motorrad Test

Die Qbag Beintasche habe ich noch immer im Einsatz. Sie bietet den gleichen Funktionsumfang wie die Modeka Tasche, jedoch haben wir hier nur 1 Liter Stauraum. Das ist zwar immer noch für die 3 wichtigsten Gegenstände Platz, jedoch kann es danach schon eng werden. Vorteil bei dieser Tasche ist jedoch die Wasserdichtigkeit, den es wird, eine wasserdichte Inlay-Tasche mitgeliefert die auch herausgenommen werden kann. Die Tasche lässt sich zudem sehr einfach durch 2x Klickverschlüsse entfernen und bietet noch ein kleines Kartenfach. Auch hier erhaltet Ihr eine gute Qualität. Die QBag ist mein persönlicher Favorit und kann ich jedem Empfehlen der mit dem Motorrad unterwegs ist.

Fansport Beintasche

Preis: 13 €  –  Volumen: 1 l  –  Preis bei Amazon prüfen!

Fansport Beintasche

Die Fansport Beintasche ist die günstigste in unserem Motorrad Beintasche Test. Die Tasche fühlt sich nicht ganz so wertig an wie die Modeka. Dennoch erhält man hier relativ viel für den Preis. Wir haben die gleichen Funktionen wie bei der Modeka Tasche, das heißt wir sind sehr flexibel und können die Tasche auch problemlos in der Stadt umhängen. In der Tasche befindet sich noch ein Netz damit es etwas Organisiert ist. Die Fansport ist besonders dann interessant wenn ihr die Tasche auch außerhalb des Motorradfahrens nutzen möchtet.

Motorrad Beintasche Tests & Berichte

Es gibt viele Tests für Beintaschen. Die besten Beintaschen Artikel haben wir euch hier verlinkt:

Testberichte – Keine

Das Internet ist voll mit Motorrad Beintasche Tests, jedoch werden die Motorräder nur selten getestet. Daher deklarieren wir unsere Beintaschen Übersicht klar als Vergleich und nicht als „Test“. Jedoch schauen wir uns für unseren Vergleich viele „Test Portale“ an und tragen die gesammelten Informationen hier zusammen. Des Weiteren wurden hier die Modelle von QBag selbst getestet. Die Bewertungen der anderen Modelle ergeben sich aus Kundenbewertungen und Erfahrungen von anderen Motorradfahrern.

Was ist eine Motorrad Beintasche?

Die Motorrad Beintaschen werden immer beliebter, denn sie sind die idealen Begleiter für alle, die gerne und oft draußen unterwegs sind. Es handelt sich dabei um eine moderne, praktische Tasche, die mit einem verstellbaren Hüft- und Beingurt ausgestattet sind und bequem um die Hüfte getragen werden können. In den Accessoires finden die wichtigsten Dinge einen Platz, die du für deine Erkundungstouren mit dem Bike benötigst. Das Besondere: Durch die Tatsache, dass die Tasche um die Hüfte getragen wird, stört oder behindert sie nicht beim Fahren. Zudem kannst du Dinge wie deinen Führerschein oder die Papiere sicher und stets griffbereit darin unterbringen.

Motorrad-Beintaschen sind mittlerweile in vielen Farben, Varianten und Formen erhältlich. So stehen dir kleinere Modelle als modisches Accessoire ebenso zur Verfügung, als auch große Modelle für den ausgeprägteren Outdoor-Bereich. Viele Beintaschen im Test sind zudem mit praktischen Details versehen, wie etwa einer speziellen Halterung für die Trinkflasche. Doch im Grunde genommen haben alle Modelle auch Gemeinsamkeiten: Sie bestehen aus hochwertigen, robuste Materialien wie unter anderem Leder, Nylon, oder Segeltuch und sind damit besonders langlebig. Zudem ist der Hüftgurt einstellbar und kann so auf jede individuelle Figur angepasst werden.

Qbag Motorrad Gürteltasche
Qbag Motorrad Gürteltasche

Vor- und Nachteile einer Beintasche für das Motorrad

Eine Motorrad Beintasche hat für dich gleich mehrere Vorteile zu bieten. So bietet sie zum einen natürlich genügend Stauraum, damit die wichtigsten Dinge darin untergebracht werden können. Gleichzeitig garantiert sie aber auch mehr Sicherheit, denn mittlerweile konzentriert sich die Mehrheit der Hersteller von Beintaschen sowohl auf den praktischen Aspekt, als auch auf den Nutzwert.

Vorteil:

Zusätzliche Sicherheit – Eine Motorrad Beintasche erhöht die Sicherheit, denn du hast nicht nur beim Fahren die Hände frei, sondern bringst deine Wertsachen auch diebessicher unter. Da du die Tasche direkt an deinem Körper trägst, hast du sie immer bestens im Blick, ohne das sie dich auf dem Bike behindert.

Vielseitig einsetzbar – Es gibt die Taschen in den verschiedensten Varianten und Größen, sodass du garantiert ein geeignetes Modell finden wirst. Da sie zudem aus unterschiedlichen Materialien bestehen, hast du auch in diesem Hinblick förmlich die Qual der Wahl. Darüber hinaus eignet sich eine Motorrad Beintasche auch als Begleiter für viele andere Aktivitäten, wie etwa für die Wandertour, beim Jagen oder beim Angeln. Außerdem kannst du viele Modelle im Handumdrehen in eine Kurier- oder Schultertasche verwandeln.

Moderate Preise – Eine Beintasche für Motorradfahrer kostet keine Unsummen, sodass du bereits für kleines Geld ein qualitativ hochwertiges Modell finden kannst. Auch preisgünstige Modelle sind längst mit praktischen Details ausgestattet und können in Sachen Design und Robustheit punkten.

Nachteil:

Nicht immer wasserdicht – Wie die Erfahrungen zeigen, können einige besonders günstige Modelle nicht vollständig das Wasser abhalten. Wenn du im Regen Motorrad fährst, kann dies natürlich schnell zum Problem werden. Vor allem, wenn wichtige Dokumente nass werden, ist das Ärgernis groß.

Geringes Volumen – Vergleicht man eine Motorrad Beintasche mit einem Rucksack, hat der Rucksack natürlich ein deutlich größeres Volumen. Allerdings werden in einer Beintasche auch meist nur die wichtigsten Kleinigkeiten transportiert, sodass der Aspekt in der Praxis kaum ins Gewicht fällt.

QBag Motorradtasche Motorrad Tasche/Hülle/Etui Beintasche, Gürteltasche, Hecktasche, Tankrucksack, universell einsetzbare kleine Tasche, inkl. wasserdichte Innentasche, Schwarz, Stauraum 1 Liter
Kundenbewertungen
QBag Motorradtasche Motorrad Tasche/Hülle/Etui Beintasche, Gürteltasche, Hecktasche, Tankrucksack, universell einsetzbare kleine Tasche, inkl. wasserdichte Innentasche, Schwarz, Stauraum 1 Liter*
von QBag
  • QBAG Bein-/Gürtel-/Hecktasche/Tankrucksack 01: Extrem universell einsetzbare kleine Tasche - kann sowohl als Bein- bzw. Gürteltasche, Riemen-Tankrucksack oder Hecktasche genutzt werden
  • Details: passend für die Kleinigkeiten des Alltags; je nach Bedarf flexibel verwendbar; über weite Bereiche längenverstellbare Gurte; der kurze Gurt kann mit 2 Klick-Verschlüssen abgenommen werden
  • Wasserdichte, herausnehmbare Roll-Innentasche; kleines Außenfach; gegen ungewolltes Aufgehen gegenseitig sicherbarer Reißverschluss des Hauptfachs
  • Das Hauptfach verfügt innen über ein Netzfach, 4 Kartenfächer, einen Schlüsselhalter mit Karabiner und ein separates Einschubfach mit Reißverschluss
  • Maße (ca.): Stauraum: ca. 1 Liter; Tasche Höhe x Breite x Tiefe: ca. 20 x 17 x 6 cm; Gurt oben für Umfang: 35 bis 160 cm; Gurt unten für Umfang: 43 bis 83 cm; Gewicht: 300 g
Prime Preis: € 47,99 Preis prüfen!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 22. Oktober 2020 um 16:04 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Das musst du beim Kauf beachten

Die Auswahl an Motorrad Beintaschen im Handel ist relativ groß. Um sichergehen zu können, dass du hier keinen Fehlkauf tätigst, sondern ein qualitativ hochwertiges und langlebiges Modell erwirbst, solltest du beim Kauf unbedingt die folgenden Aspekte beachten:

Größe
Je nachdem, welche Gegenstände du in der Beintasche transportieren willst, solltest du natürlich zunächst die Größe der Tasche festlegen. Im Handel gibt es sowohl kleine Beintaschen, als auch große Modelle. Bedenke allerdings, dass eine größere Tasche sich deutlich sperriger beim Fahren anfühlen kann, als eine kompaktere Beintasche.

Design
Beim Design hast du im Hinblick auf das Aussehen der Tasche natürlich freies Spiel. Welche Farbe deine Tasche besitzen, wie viele Seitentaschen integriert sind und wie sie aussehen soll, bleibt deinem persönlichen Geschmack überlassen. Um den Tragekomfort zu erhöhen, solltest du jedoch einen Blick auf die Riemen werfen, denn diese sollten bestenfalls verstellbar und gepolstert sein.

Preis
Die meisten Motorrad Beintaschen besitzen einen fairen, moderaten Anschaffungspreis. Viele gute und wasserdichte Modelle sind bereits für weniger als 20 Euro erhältlich, sodass du beim Kauf nicht allzu tief in die Tasche greifen musst.

Wasserdicht
Eine hochwertige Motorrad Beintasche ist nicht nur wasserbeständig, sondern wasserdicht. Prüfe, ob die gewünschte Tasche eine wasserdichte Beschichtung besitzt, damit deine Wertsachen auch bei rauen Wetterbedingungen bestens geschützt sind. Andernfalls kann der Inhalt leicht beschädigt und durchnässt werden.

Fazit

Eine Motorrad Beintasche ist ein besonders praktischer und vielseitiger Begleiter (vor allem für Supersport Fahrer), der deine Wertsachen bestens vor äußeren Einflüssen schützt. Vor allen für dich als Biker ist ein hochwertiges Modell natürlich praktisch, denn du trägst sie um den Bauch und hast sie somit immer im Blick, ohne dass sie dich beim Fahren stört. Wenn du die in unserem Motorrad Beintasche Test genannten Kriterien in deine Kaufentscheidung mit einbeziehst, wirst du garantiert schnell eine geeignete Motorrad Beintasche finden, die dich sowohl optisch als auch funktionell auf ganzer Linie überzeugt.

Über Dominik W. 93 Artikel
Hi, ich bin Dominik und 27 Jahre alt. Schon mit 16 Jahren habe ich mich für das Moped fahren begeistert und das hält bis heute an. Nun nach mehr als 11 Jahren 2-Rad Erfahrung durfte ich 7 Motorräder mein eigen nennen und viele Reisen in Europa unternehmen, unter anderem in Island, Korsika, Sardinien, Spanien, Frankreich, Albanien, Rumänien und vieles mehr...