Motorrad Headset im Test – Von Biker zu Biker

SENA 20S Motorrad Headset Test

Ein Motorrad Headset oder auch Intercom genannt ist super geeignet wenn Sie auf dem Motorrad zu zweit sind und sich untereinander verständigen müssen. Den so muss nicht extra angehalten werden und aus dem Helm gebrüllt werden. Mit einer Bluetooth Motorrad Gegensprechanlage die in jedem Helm installierbar ist können Sie sich einfach durch ein Mikrofon und einem Lautsprecher der im Helm installiert wird unterhalten. Die Reichweite beträgt dabei zwischen 500 m – 2000 m in unserem Motorrad Headset Test. Je nachdem ob Sie sich mit dem Sozia oder einem anderen Motorradfahrer unterhalten möchten sind verschiedene Motorrad Headsets sinnvoll.

Welches Motorrad Headset soll ich kaufen?

Das hängt von mehreren Faktoren ab, zuerst mal solltest du bedenken wie das Motorrad Intercom genutzt wird? Verwendest du es nur für deinen Sozius oder später auch mit anderen Motorradfahrern. Bei Verwendung mit anderen Motorradfahrern solltest du jedenfalls eine Gegensprechanlage mit mehr als 1000 m Reichweite verwenden. Der nächste Punkt ist der Preis, Gegensprechanlagen sind meist sehr teuer, ein SENA Kommunikationssystem kostet zum Beispiel ca. 500€. Des weiteren ist zu bedenken dass ein gut gedämmter Helm von Vorteil ist, ich hatte schon einige günstige Helme dort waren die Windgeräusche sehr laut und es war nicht sehr angenehm zu telefonieren, unabhängig vom Kommunikationssystem. Hier meine Top 4 Kommunikationssystem im Test (Preise sind für jeweils 1 Headset):

Cardo Scala Rider Packtalk System

Soundqualität: sehr gut  –  Sprechzeit: 10 Stunden  –  Preis ca. 220€  –  Preis bei Amazon prüfen!

MotorradHeadset-Cardo-Scala Rider Packtalk System

Im DMC Modus (Dynamic Meshwork Communication) ist es möglich ohne viel Gefummel die Headsets untereinander zu verbinden. Zusätzlich kann während des Gespräches eine Hintergrundmusik abgespielt werden die vom Smartphone (per Bluetooth) eingerichtet wurden. Die Batterie hat eine Laufzeit von ca. 8 Stunden wenn die Lautsprecher permanent mit Musik (und Radio) und Sprache befeuert werden, dies sollte auf jeden Fall für große Touren ausreichen. Ohne Musik ist es im Motorrad Headset Test mit 10 Stunden angegeben, es werden auch Kabel mitgeliefert die das laden an der Steckdose oder an der Powerbank problemlos möglich machen. Die Audioqualität ist einfach nur großartig, seit dem Update Anfang 2018 hat sich auch nochmal einiges getan und die Qualität ist hörbar gestiegen. Natürlich ist das Headset absolut wasserdicht! Mit SmartSet ist es möglich das Scala Rider Motorrad Headset per App auf Android zu konfigurieren und auch zu steuern (Praktisch wenn man die Tastenkombinationen vergessen hat).

Die Reichweite der Motorrad Gegensprechanlage wird mit 1,6 km angegeben was soweit auch funktioniert. Jedoch haben wir bei der Reichweite (1,4 -1,8 km) auch schon einige Störungen / Aussetzer gehabt. Die Werte zählen natürlich nur wenn eine freie Sicht möglich ist, zwischen Felswänden ist das Sprechen nicht möglich (PS.: Die Verbindung wird schnell wieder aufgebaut). Laut Cardo soll durch einen „Range Extender“ sogar möglich sein eine Reichweite von bis zu 8 km erreichen. Ein weiteres beliebtes Motorrad-Headset ist das Cardo Scala Rider Q3.

Zusammengefasst:

  • Der DMC-Modus funktioniert hervorragend zwischen zwei Fahrern.
  • Batterielebensdauer ca. 8-10 Stunden mit Gespräch über DMC und Musikwiedergabe über Bluetooth.
  • Die Klangqualität ist sehr gut.
  • Die Geräte sind komfortabel zu bedienen, gut gebaut und lassen sich einfach auf- und abclipsen.
  • SmartSet App macht es einfach das Headset einzurichten und zu nutzen.
  • Die Reichweite ist kleiner als angekündigt, aber dennoch lang genug für eine komfortable Nutzung.

SENA 20S – Das Bluetooth-Kommunikationssystem für das Motorrad

Soundqualität: sehr gut  –  Sprechzeit: 13 Stunden  –  Preis: ca. 250€  –  Preis bei Amazon prüfen!

SENA 20S Motorrad Headset Test

Das teuerste und beste Motorrad Headset im Test ist das SENA 20S. Es hat mit Abstand die beste Sounqualität und ist noch besser für Gespräch mit bis zu 10 Teilnehmern ausgerüstet. Die Akkulaufzeit ist mit einer Sprechzeit von 13 Stunden extrem lange und sollte keine Probleme darstellen. Integriert ist natürlich ein Fm-Transmitter für Radio und einem automatischen Suchlauf. Die Reichweite ist mit 2 km extrem weit und solange man den Gesprächspartner sieht treten keine Probleme auf. Das Sena hat extrem viele Funktionen hier mal eine kleine Liste der Funktionsvielfalt:

  • Konferenzgespräche mit bis zu 8 Anschlüssen
  • Gesprächreichweite von 2 km
  • Advanced Noise Control
  • Intuitive Sprachbefehle
  • Klang in HD Qualität
  • Bluetooth Audio Recording
  • Radio Empfänger
  • Freisprechanlage für das Smartphone
  • Stereo-Headset für Audiogeräte wie MP3-Player, Handy und NAVI

Einzig negativ ist uns eine recht komplexe Bedienung aufgefallen. Den das SENA hat sehr viele Funktionen und es müssen des öfteren Tasten länger gedrückt werden um eine Funktion aufzurufen, diese können schnell vergessen werden dieses Problem wird jedoch über die Sprachansagen und Sprachbefehle etwas vereinfacht. Noch mehr Infos über das SENA 20S können Sie in der Gebrauchsanweisung finden.

SENA SMH5D-01 – Gegensprechanlage im Test

Soundqualität: gut  –  Sprechzeit: 8 Stunden  –  Preis: ca. 110 €  –  Preis bei Amazon prüfen!

SENA SMH5D Gegensprechanlage Kommunikationssystem

Die Sena Kommunikationsgeräte sind ebenfalls sehr gute Motorrad Headsets, in unserem Tests stechen sie vor allem durch den klaren Sound und des Störgeräuschefilters heraus. Das SENA SMH5D filtert sie Störgeräusche sehr gut heraus, der Empfangspartner mit dem selben SENA Gerät hört die Stimme sehr klar. Der Einbau des Kommunikationssystemes erweißt sich ähnlich einfach wie beim Boblov TCOM. Jedoch haben beide Motorrad Headset im Test das Problem das keine richtigen Gruppengespräche möglich sind. Gespräche mit mehreren Fahrern ist erst ab dem Sena 10s möglich. Wer jedoch keinen Wert darauf legt kann mit dieser Gegensprechanlage glücklich sein. Eines der besten Eigenschaften ist die Akkulaufzeit,den mit 8 Stunden Gesprächszeit ist dies ein sehr guter Wert wenn man die Größe des Headsets bedenkt. Und durch die bessere Sprachqualität ist auch bei Tempo 130 der Partner noch gut zu verstehen.

Boblov TCOM – Bluetooth Motorrad Intercom Headset

Soundqualität: gut  –  Sprechzeit: 6 Stunden  –  Preis: ca. 50€  –  Preis bei Amazon prüfen!

Boblov Motorrad Headset Test

Mein Favorit ist das Boblov TCOM da es eines der besten Motorrad-Headsets in dieser Preisklasse ist, die Soundqualität ist nicht ganz so gut wie bei den Sena Kommunikationssystem dennoch überzeugt diese mich. Der einbau in meinen Helm (mit Vorbereitung auf Kommunikationssysteme) war super einfach, aber auch bei Helmen ohne Vorbereitung sollte das Bluetooth Headset ohne Probleme eingebaut werden. Um das Headset an der Außenschale zu befestigen habe ich ein Klettband hergenommen, den somit kann ich das System ganz einfach demontieren um es zu laden. Die Koppelung mit dem Navi, Handy oder einem anderen Bobloc TCOM war super einfach. Telefonieren während der Fahrt funktioniert einwandfrei und gut verständlich. Überrascht hat mich das Durchhaltevermögen des Intercoms, ich kann Problemlos 2 Tage mit dem Intercom (Musik und Navi) fahren. Somit hat es in meinem Test wesentlich länger als 10 Stunden durchgehalten. Im Gegensprechanlage Test hat diese ebenfalls gut funktioniert, hier konnte ich jedoch keinen Langzeit Test durchführen. Durch den geringen Preis von 100 € für das Set ist das Kommunikationssystem in unserem Test der Empfohlene Motorrad Headset.

Fazit

Meine Empfehlung fällt ganz klar auf das Boblov Bluetooth Headset, den dieses ist im Preis- Leistungsverhältnis unschlagbar. Für Vielfahrer kann jedoch auch das SENA 20S interessant sein den dies ist sicherlich das Headset mit der besten Soundqualität und der höchsten Funktionsvielfalt speziell für Motorradfahrer und auch gerade bei Gruppengesprächen fast nicht wegzudenken.

1 Kommentar

  1. Hatte mir zu beginn das Boblov Headset gekauft (war auch sehr zufrieden damit). Nach 2 Jahren jedoch habe ich mich für das SENA S20 entschieden da vieler meiner Kollegen auch das SENA haben bietet es einfach die bessere Kompatibiltät. Ist einfach genial zu 4 in der Konferenz zu sprechen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*