Cardo Scala Rider Q3 im Vergleich

Scala Rider Q3

Cardo Scala Rider Q3

329€
8.8

Sound

10.0/10

Funktionalität

8.0/10

Bedienbarkeit

9.0/10

Preis/Leistung

8.0/10

Pros

  • gute Verbindung
  • viele Funktionen
  • einfach zu installieren
  • guter Sound
  • große Reichweite

Cons

  • max. 4 Teilnehmer

Cardo Scala präsentiert unter dem Namen Scala Rider Q3 MultiSet ein neues und kleineres, aber funktionelleres Design von Bluetooth-Motorrad-Gegensprechanlagen. Es hat jetzt erweiterte Funktionen, spiegelt aber immer noch einige Designelemente wider, die Scalas Vermächtnis von Anfang an waren.

Sie gilt als die vollständigste und umfassendste Gegensprechanlage. Das Motorrad Bluetooth Headset hat jetzt ein schlankes neues Design mit hervorragender Ergonomie, längerer Akkulaufzeit, einfach zu bedienenden neuen Features und Funktionen und ist sogar preislich konkurrenzfähig. Das Q3 Multiset bietet auch Musik-Sharing, ein weiteres neues Feature von Cardo Scala Systems.

Technische Daten

Als Cardo Scala schließlich die Rider Q3 Gegensprechanlage auf den Markt brachte, hörte die technologische Seite jedes Motorradfahrers auf. So wie es aussieht, hat diese Gegensprechanlage jetzt alles, was die bisherigen Nutzer wollten und noch ein bisschen mehr.

Grundsätzlich verfügt das Scala Rider Q3 Intercom-System über alle Funktionen des Q1, das zum gleichen Zeitpunkt auf den Markt kommt, aber über erweiterte Funktionen, insbesondere die Möglichkeit, bis zu 4 weitere Q3 Intercoms und eine größere Reichweite zu koppeln.

Um mehr über die detaillierten Spezifikationen des Rider Q3 Intercom Systems zu erfahren, lesen Sie bitte die folgende Liste:

  • Bike-to-Bike Intercom zwischen vier Bikern
  • Entfernung bis zu 1.100 Meter
  • Voll-Duplex
  • Musik-Sharing
  • Abnehmbare Lautsprecher
  • Große, intuitive Bedientasten
  • Click-to-Link Spontansprechanlage
  • Austauschbare Ausleger- und Kabelmikrofone
  • Passend für alle Helme
  • Einzigartige Online-Plattform
  • Programmierbare Kurzwahlnummern
  • AGC-Technologie
  • VOX-Aktivierung
  • Eingebautes FM-Radio mit RDS
  • Sprechzeit bis zu 8 Stunden
  • Standby-Zeit von bis zu 1 Woche
  • Geräuschunterdrückendes Mikrofon
  • IP67-Norm
  • Wasserdicht
  • Staubdicht
  • Duales HS-Profil zur Verbindung von zwei Bluetooth-fähigen Mobiltelefonen
  • Stereo-Bluetooth-fähiger MP3-Player/iPod oder Smartphone für kabelloses Musik-Streaming
  • Nicht-Bluetooth-Audio-Player (Kabel im Lieferumfang enthalten)
  • Kompatibel mit anderen Scala Rider Modellen

Mehr über die technsichen Spezifikationen erfahren Sie in der Gebrauchsanweisung des Multiset-Headsets.

Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth Headset für Motorrad
Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth Headset für Motorrad

Merkmale des Scala Rider Q3

Wenn es eine Gegensprechanlage für Motorräder gibt, die Ihr Interesse sofort weckt und es sogar noch steigern kann, sobald Sie sie in die Hände bekommen, dann muss es der Scala Rider Q3 sein.

Lassen Sie uns einige der beliebtesten Features des Scala Rider Q3 besprechen:

1. Langlebigkeit

Eine Sache, die Sie bei näherer Betrachtung des Scala Rider Q3 bemerken werden, ist der kleine Soft-Tether-Stecker. Sie müssen sicherstellen, dass diese immer an Ort und Stelle bleibt, da sie für die Sicherheit der gesamten Anlage gegen Umwelt- und Witterungseinflüsse verantwortlich ist. Der Stecker befindet sich auf der inneren Rückseite, was dazu beitragen soll, die Integrität der Gegensprechanlage zu erhalten. Außerdem befindet sich dieser in der Nähe des Helmes, damit er nicht direkt der Witterung ausgesetzt wird.

Alle Fahrer wissen, wie wichtig diese Funktion ist, aber das Besondere an der Q3-Sprechanlage ist, dass sie durch zwei Bluetooth-Kanäle und damit durch die zweifache Freisprechfunktion noch weiter verbessert wird, was letztendlich den Fahrern zugute kommt. Durch die zwei Bluetooth-Kanäle kann das Q3 zwei Geräte gleichzeitig unterstützen. Sie möchten beispielsweise zwei Ihrer Smartphones oder ein Smartphone und einen Musik-Player oder sogar einen Musik-Player und ein GPS-Gerät anschließen.

2. Audioqualität

Das Rider Q3 Intercom-System verfügt aufgrund seiner Multifunktionalität über feste Audio-Prioritäten, so dass das Intercom-System weiß, welche der Funktionen Sie verwenden, um Prioritäten zu setzen, da es höchstwahrscheinlich Zeiten geben würde, in denen zwei oder mehr verwendet werden. Die festen Audio-Prioritäten sind wie folgt: Telefon/Navigationsgerät, Intercom/Click-to-Link, A2DP-Stereo-Bluetooth-Audio, FM-Radio und Hilfs- oder Kabelverbindung.

Doch Cardo Scala liebt seine Kunden so sehr, dass sie für das Q3 ein wenig Anpassung an die Bedürfnisse jedes Fahrers anbieten. Beispielsweise kann das A2DP-Stereo-Bluetooth-Radio je nach Wunsch mit der Gegensprechanlage getauscht werden. Sobald diese Audio-Priorität beginnt, stoppen alle anderen Funktionen, wenn Sie angerufen werden oder Sie einen Anruf tätigen, oder nehmen ein Timeout. Nach dem Anruf werden die laufenden Funktionen wieder aufgenommen, aber nicht abrupt und eher auf subtile Weise.

Vorteile:

Das Paket enthält zwei vorinstallierte Scala Rider Q3 Motorrad-Intercom-Systeme. Jede Einheit verfügt über ein elegantes aerodynamisches Design mit der großen Fähigkeit, im Vollduplex-Modus für bis zu vier Fahrer zu schalten, solange sie sich innerhalb der vorgegebenen Reichweite von 1 km oder 3.200 Fuß befindet.

Was heute noch besser ist und von den meisten Fahrern bevorzugt wird, ist die Click-to-Link-Funktion, eine patentierte Technologie von Cardo Scala, die eine spontane Verbindung ohne Pairing ermöglicht.

Perfekt für den Außenbereich – Das Scala Rider Q3 Motorrad-Intercom-System ist IP67-zertifiziert, was bedeutet, dass es wasser- und staubdicht ist und somit ein perfekter Begleiter für lange Reisen ist. Die Dichtung schützt tatsächlich einen offenen Bereich, der eigentlich der Mikro-USB-Anschluss ist.

Audio-Upgrades – Der Scala Rider Q3 ist mit austauschbaren Ohrhörern und geräuschunterdrückenden Kopfhörern ausgestattet, was bedeutet, dass nicht nur die Kommunikation zwischen den anderen Mitgliedern der Gruppe klarer ist, sondern auch die Musik besser genießen kann. Und natürlich, wenn Sie einen Anruf tätigen oder entgegennehmen müssen, können Sie die Person am anderen Ende der Leitung laut und deutlich hören,

Preis-Leistungs-Verhältnis – Es ist nicht billig, aber Sie erhalten Wert für Ihr Geld mit einem Q3 Kauf. Es ist einfach zu bedienen und die Audioqualität wird von früheren Käufern hoch eingeschätzt, und wenn Sie auf der Suche nach einer Motorrad-Gegensprechanlage sind, hat eine hervorragende Audioqualität oberste Priorität.

Nachteile

Wir geben ihm eine fast perfekte 4-Sterne-Bewertung, und die meisten Verbraucher, die diesen Scala Rider Q3 gekauft haben, sagen, dass es in der Tat eine enorme Verbesserung gegenüber den Vorgängermodellen ist. Alles funktioniert perfekt. Es ist einfach zu installieren, noch einfacher zu bedienen und macht das Fahren wirklich angenehmer.

Einige hatten jedoch Probleme, die Musik perfekt zu hören. Benutzer überprüfen das Kabel (wenn sie eines verwenden), da dies der wahrscheinlichste Täter für ein solches Problem wäre.

Lieferumfang des Scala Rider Q3
Lieferumfang des Cardo Scala Rider Q3

Unser Fazit

Der Scala Rider Q3 ist in jeder Hinsicht hervorragend. Cardo Scala hat die Zusammenstellung aller nützlichen Funktionen einer Gegensprechanlage perfektioniert. Es ist seinen Preis wert, wenn man die lange Liste der Funktionen bedenkt. Ob Sie nun einen kurzen Wochenendausflug machen oder mit Ihren Freunden das ganze Jahr über unterwegs sind, das Q3 wird Sie nicht enttäuschen. Es ist einfach ausgezeichnet, zuverlässig, benutzerfreundlich und langlebig. Das Q3 wurde sogar zum besten Intercom des Jahres gekürt!

Aus all diesen Gründen und mehr ist die Scala Rider Q3 Gegensprechanlage schnell zu einem unverzichtbaren Bestandteil der Ausrüstung geworden, die jeder Motorradfahrer mit sich führt oder von der er träumt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*