SHOEI GT AIR im Test

SHOEI GT AIR

SHOEI GT AIR

379,95 €
8.8

Windgeräusche

9.0/10

Funktionalität

10.0/10

Bedienbarkeit

10.0/10

Sicherheit

8.0/10

Preis/Leistung

7.0/10

Pros

  • Gute Belüftung
  • inkl. Pinlock
  • inkl. Sonnenblende
  • wenig Windgeräusche
  • breites Visier

Cons

  • hoher Preis

Der Shoei GT-Air ist ein gut gebauter, preiswerter Integralhelm, der leise und bequem ist. Er hat eine integrierte Sonnenblende und eine gute Belüftung. Zudem gilt er als einer der sichersten Helme auf dem Markt, auch in vielen Testberichten konnte der SHOEI als Testsieger gewinnen.

Allgemein

Der Shoei GT-Air ist der neue Shoei für 2013, der Spitzenhelm für den Nichtsportfahrer (d.h. er ist nicht wirklich für die Strecke konzipiert). Wie bei Shoei üblich, neigen sie dazu, ein paar kleine Überarbeitungen an ihrem alten Helmangebot vorzunehmen und die Dinge organisch mit vielen kleinen Verbesserungen zu entwickeln, die es allmählich in ihr gesamtes Helmangebot schaffen. Für den GT-Air bedeutet das, einen Helm mit vielen nützlichen Funktionen – darunter erstklassige Schalenmaterialien, integrierte Sonnenblende, Fokussierung auf Geräuschreduzierung sowie alle üblichen Vorteile beim Kauf eines hochwertigen Helmes wie einem Shoei, wie z.B. hohe Verarbeitungsqualität und Komfort.

Sicherheit

SHoei GT Air Rückseite

Nun, wie alle Helme, die in der EU verkauft werden, ist er ECE zertifiziert, was bedeutet, dass er seinen ersten Sturz überlebt. Allerdings erzielte sie im SHARP Sturzhelm-Sicherheitstest nur eine ziemlich durchschnittliche 3-Sterne-Bewertung und erzielte bei den Seitenaufpralltests schlechte Ergebnisse. Dies ist ein Bereich, in dem einige Hersteller schelcht sind, um Gewicht zu sparen, so dass es für einen Helm üblich ist, bei diesen Tests Sterne zu verlieren. Die Schale ist mit der AIM Advanced Integrated Matrix-Technologie von Shoei konstruiert – im Wesentlichen ist es ein ungeschwächtes Verbundmaterial, das darauf abzielt, Festigkeit, Steifigkeit und Absorption zu erzeugen – und das Futter ist Multi-Density-EPS (expandiertes Polystyrol), das in den meisten Helmen ziemlich standardmäßig eingebaut ist und Stöße gut absorbiert.

Der GT-Air wird in 3 Schalengrößen produziert, was im Allgemeinen eine gute Sache ist – ein Helm ist so konzipiert, dass er eine bestimmte Menge an Liner hat, und wenn es nur eine Schalengröße gibt, dann werden die Größenvarianten durch Erhöhen oder Verringern der Menge an EPS Liner hergestellt, um kleinere oder größere Köpfe anzupassen. Teurere Helme wie der GT-Air, neigen dazu in mehr Schalengrößen produziert zu werden, was bedeutet, dass sie keine Kompromisse eingehen müssen indem sie die Menge der Polsterung zu stark anpassen, was zu Helmen führt, die für jede Helmgröße viel besser geeignetere Mengen an Polsterung haben. Daher sind die drei Schalengrößen des Shoei ein toller Aspekt für die Sicherheit.

Der GT-Air hat auch eine größere Visieröffnung für eine bessere Sicht – wiederum, je besser die Sicht, desto besser die Sicherheit und der Bedienkomfort. Insgesamt sind die Käufer sehr zufrieden mit der Passform im Gegensatz zu anderen Herstellern.

Windgeräusche

Shoei wollte, dass der GT-Air so leise wie möglich ist. Natürlich hängt der Helmlärm von einigen anderen Dingen als dem Helm ab – einschließlich der Art des Motorrads, das Sie fahren (es wird leiser sein, wenn Sie hinter einer Plastikverkleidung sitzen als bei einem nackten Bike). Außerdem ist der GT-Air ein Tourenhelm, sodass die Aerodynamik für eine aufrechtere Fahrposition ausgelegt ist – nicht für die Nase nach unten in der Nähe des Tanks. Allerdings sind die meisten käufer sehr zufrieden mit der Geräuschentwicklung, sodass wir davon ausgehen können das dies einer der besseren Helme ist. Es ist immer subjektiv und hängt davon ab, wie dein letzter Helm war.

Shoei GT-Air Candy - Integralhelm, Farbe matt-schwarz, Größe L (59/60)
1 Bewertung
Shoei GT-Air Candy - Integralhelm, Farbe matt-schwarz, Größe L (59/60)*
von Shoei
  • Helmschale in AIM
  • Sonnenvisier
  • Shoei Micro-Ratchet Verschluss
 Preis: € 399,00 Preis prüfen!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 25. November 2019 um 20:27 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Belüftung

Belüftung ist ein besonders starker Punkt für die GT-Air. Der Helm hat einer der besten Rezessionen beim Thema Belüftung. Das größte Problem der Belüftung ist wohl die Einstellung während der Fahrt, den der Fahrer weiß nicht sicher, ob die Lüftungsklappen richtig eingestellt sind. Im Vergleich zu den anderen Integralhelmen können wir aber sagen, dass der GT Air einder Helme ist mit der besten Belüftung.

Visier

Shoei gt air test

Nun, es ist ein wirklich breites Visierloch für ein wirklich breites peripheres Sehen. Das Visier ist optisch sehr klar und die Dichtung ist gegenüber dem bisherigen Helm verbessert und verhindert das Eindringen von Luft und Wasser. Eine integrierte Sonnenblende, die von einem großen Schieberegler rechts neben dem Helm bedient wird gibt es dazu. Integrale Sonnenblenden an Helmen sind besonders nützlich, wenn die Sonne im Frühjahr/Herbst tief steht. Auch die Sonnenblende erfüllt die gleichen UV-Schutzstandards wie eine Sonnenbrille.

Das Visier hat viele Positionen, einschließlich einer, die das Visier etwa einen halben Zoll öffnet, was wirklich praktisch für das Fahren in der Stadt ist – und es bleibt dort, wo Sie es bis zu 100 km/h aufstellen können. Das ist ein Beweis für einen guten Visiermechanismus. Ich persönlich habe festgestellt, dass Shoei’s Ratschen sehr raffiniert sind und genau das tun, was man von ihnen erwartet. Dazu gehört auch der Schnellspanner. Sie sind ein wenig gewöhnungsbedürftig, da Sie sich daran gewöhnen müssen, dass Sie ein paar Laschen anpassen müssen, bevor sie an ihren Platz kommen, aber es dauert nicht lange und das ganze System ist praktisch, um das Visier abzunehmen, wenn Sie es in das Haus mitnehmen wollen, um Fliegen wegzuwaschen, ohne den Helm hineinzunehmen.

Wie bereits erwähnt, wird der GT-Air serienmäßig mit einem Pinlock Anti-Beschlag-Einsatz geliefert. Diese sind wirklich sehr gut, wenn Sie bei etwas unter 10 Grad Celsius fahren, also eine willkommene Ergänzung.

SHOEI GT AIR Tests & Berichte

Es gibt viele Tests für den SHOEI GT AIR. Die besten SHOEI GT AIR Artikel haben wir euch hier verlinkt:

Ökotest – keine Erfahrungsberichte vorhanden

Stiftung Warentest – keine Testberichte gefunden

SHOEI SHOEI.de

Das Internet ist voll mit SHOEI GT Air Tests, jedoch werden die Motorradhelme nur selten getestet. Daher deklarieren wir unsere Übersicht klar als Vergleich und nicht als „Test“. Jedoch schauen wir uns für unseren Vergleich viele Test-Portale an und tragen die gesammelten Informationen hier zusammen. Des Weiteren haben wir eine große Community die wir befragen und Produkte austesten können.

Innenseite

Wenn die richtige Passform ausgewählt wurde ist der Helm mehr als bequem. Jedoch kommentierten einige Leute, dass das GT-Air etwas zu klein geraten ist, daher empfehlen wir eine Nummer größer zu nehmen der gleich 2 zu bestellen und den nicht passenden wieder zurückzusenden.

Auf der Innenseite ist alles abnehmbar: Wangenpolster, Mittelpolster, Ohrpolster, Kinnriemenpolster und sie sind alle waschbar. Die Ohrpolster können entfernt werden, sodass Sie Kopfhörer anbringen können.

Ebenfalls im Lieferumfang des GT-Air enthalten ist ein Atemschutz und ein Kinn-Windabweiser – einer davon, um das Dämpfen auf dem Visier zu reduzieren, und der andere, um Zugluft und Lärm zu reduzieren.

Der beste bewerteste Ort, um einen SHOEI Helm zu kaufen?

Wenn Sie beim Kauf einen guten Eindruck machen wollen, empfehlen wir Ihnen, im FC-Moto Shop zu kaufen. Sie haben Ihren Sitz in Deutschland, haben wettbewerbsfähige Preise, eine gute Bewertung und bieten einen hervorragenden Service (9.8/10 auf Trustpilot, 4.5/5 auf Facebook), einschließlich 365 Tage Rückerstattung.

–>FC-Moto (Link geht direkt zu den GT Air Helmen)

FC-Moto Bewertung

Oder werfen Sie einen Blick auf Motoin. Sie sind ein deutscher Einzelhändler mit großer Resonanz (4,9 von 5 auf Idealo und 4,86 auf eTrustedshops zum Zeitpunkt des Schreibens), aber wenn Sie außerhalb Deutschlands sind, gibt es eine Versandkostenpauschale, die den Faktor einbezieht.

–> MotoIn (Link geht direkt zu den SHOEI Helmen)

MotoIn Bewertung

Fazit

Der Shoei GT-Air ist ein schöner Integralhelm für das Motorrad. Es sieht stylisch aus und ist gut verarbeitet.

Wenn Sie auf dem Markt einen Premium-Integralhelm kaufen möchten und einen Helm wollen, der leise, komfortabel und mit integrierter Sonnenblende ist, können sie mir ruhigem gewissen den SHOEI GT AIR vertrauen.

Über Dominik W. 83 Artikel
Hi, ich bin Dominik und 27 Jahre alt. Schon mit 16 Jahren habe ich mich für das Moped fahren begeistert und das hält bis heute an. Nun nach mehr als 11 Jahren 2-Rad Erfahrung durfte ich 7 Motorräder mein eigen nennen und viele Reisen in Europa unternehmen, unter anderem in Island, Korsika, Sardinien, Spanien, Frankreich, Albanien, Rumänien und vieles mehr...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*