Das beste Elektromotorrad für Kinder im Vergleich

Kindermotorrad Elektro Test

Ein Elektromotorrad für Kinder sind spezielle Motorräder die für Kinder geeignet sind. Diese sind wesentlich langsamer und auch sicherer als echte Motorräder. Ein Kindermotorrad fährt ca. 5 km/h und es werden Stützräder mitgeliefert. Somit können auch kleinere Kinder mit dem Elektromotorrad spielen. In diesem Artikel stellen wir euch einige Kindermotorräder vor. Weiter unten finden Sie noch weitere Artikel und Testberichte von anderen Seiten.

Elektro Kindermotorrad

Das kleine Elektro-Kindermotorrad ist meist für Kinder zwischen 3 – 6 Jahre geeignet. Bei älteren Kinder empfehlen wir schon ein Benzin Motorrad, ansonsten vergeht auch schnell die lust bei Schrittgeschwindigkeit. Auch wichtig zu wissen ist das die Motorräder alle Stützräder beinhalten sollten, den bei Schrittgeschwindigkeit ist es kaum möglich die Balance zu halten, auch für geübte Kinder. Unten stellen wir euch die meist verkauften Kindermotorräder mit Elektroantrieb vor. Bei allen Kindermorrädern gilt:

  • Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren
  • Benutzung nur mit Aufsicht der Eltern
  • Nur mit Schutzausrüstung verwenden

Hier eine Aufzählung der meist gekauften und best bewerteten Kindermotorräder. Für die Aufzählung haben wir auch externe Kindermotorrad Elektro Tests durchforstet und die 3 besten hier dargestellt.

Kindermotorrad BMW R 1200 GS

Geschwindigkeit: 4 km/h  –  Alter: 3-6 Jahre  –  Preis: 230€  –  Preis bei Amazon prüfen!

Kindermotorrad Elektro BMW GS 1200

Das Elektro Kindermotorrad von Paragon hat den Original Look der BMW R 1200 GS und ist damit auch eines der beliebtesten Kindermotorräder mit Elektro. Das Motorrad wird für Kinder ab 3 Jahren empfohlen. Die BMW bietet Authentische Motorgeräusche, eine Bremsautomatik (Wenn der Gashan losgelassen wird), hupe, Motor Startknopf und einen abwaschbaren Kunststoffschalensitz. Die Technischen Daten sind ähnlich wie bei vielen Mitbewerbern:

  • Traglast: 35kg
  • Ladezeit: 8-10 Stunden
  • Reichweite: 1-2 Stunden

Das Kindermotorrad Elektro von BMW wird Versandgünstig versendet, das bedeutet die Teile sind vormontiert und müssen noch „zusammengesteckt“ werden. Im Rezessionen Test wurde nur das beste berichtet, einzig die Englische Anleitung für den Zusammenbau wurde kritisiert.

Elektromotorrad für Kids ab 36 Monaten

Geschwindigkeit: 4 km/h  –  Alter: 3-6 Jahre  –  Preis: 190€  –  Preis bei Amazon prüfen!

Kindermotorrad Test BMW K1300 S

Auf Platz 2 wieder eine BMW, die K1300 S. Das Produkt hat eine Original Lizenz von BMW erhalten. Genau wie die R 1200 GS bietet auch dieses Motorrad einige Features. Hier haben Sie dich möglichkeit aus 3 verschiedene Geschwindigkeiten auszuwählen. Zusätzlich bietet das Motorrad auch einen Stand-By Modus, wenn das Motorrad 30min nicht bewegt wird schaltet es sich automatisch ab. Das verhindert eine Tiefenentladung der Batterie. Auch ein Rückwärtsgang wurde hier bedacht somit ist es den Kindern selbst möglich aus „blöden“ Situationen wieder herauszufahren. Hier wieder einige Eckdaten zum Produkt:

  • Fahrzeit: 1-2 Stunden
  • Ladezeit: ca. 8 Stunden
  • Geschwindigkeit: 4.5 km/h

Elektromotorrad Kinder 3-10 Jahre

Geschwindigkeit: 7-25 km/h  –  Alter: 3-10 Jahre  –  Preis: 369€  –  Preis bei Amazon prüfen!

Elektromotorrad Kinder - Pocketbike

Das Elektromotorrad für Kinder von Hecht hat den Vorteil einer sehr großen Altersspanne. Zudem bietet das Motorrad sehr interessante Geschwindigkeiten an von 7-25 km/h. Hier sollte man aber bedenken das auf Öffentlichem Straßenverkehr nur 7 km/h zulässig sind, wer schneller fährt benötigt ein größeres Grundstück oder kann auf einen Privatparkplatz gehen (z.B. Aldiparkplatz). Durch die erhöhte Leistung des Motors wird das Produkt auch etwas teurer. Kommen wir zu den Eckdaten:

  • Reichweite: über 20km
  • Geschwindigkeit: 7-25 km/h
  • Ladezeit: 8-12 Stunden
  • Motor: 500 Watt
  • Batterie: 36V/ 8Ah

Kindermotorrad von BMW und KTM

Ein Kindermotorrad mit Elektroantrieb gibt es leider noch nicht von BMW oder KTM direkt. Jedoch haben andere Hersteller die Lizenz gekauft um eine Nachbildung zu erstellen. Einige davon können Sie oben genauer ansehen. Gerade die BMW Motorräder sind sehr gut im externen Test. Jeder der seinem Kind ein Elektromotorrad kaufen möchte sollte sein Kind selbst einschätzen können nachdenken ob Sie das Motorrad Ihrem Kind zutrauen.

Kindermotorräder mit Elektro-Antrieb Tests & Berichte

Es gibt nur wenige Tests für Elektromotorräder für Kinder. Einige Artikel haben wir jedoch gefunden und dieser werden wir euch natürlich verlinken.

Playtastic Bewertungen – http://www.playtastic.com/Kindermotorrad-NX-7267-919.shtml

Hecht Bewertungen – https://hecht-garten.de/garten-freizeit/spielzeug/elektrofahrzeuge-zubehoer/hecht-pocketbike

Das Internet ist voll mit Elektromotrräder Kinder Test, jedoch werden die Motorräder nur selten getestet. Daher deklarieren wir unsere Kindermotorrad Elektro Übersicht klar als Vergleich und nicht als „Test“. Jedoch schauen wir uns für unseren Vergleich viele Test Portale an und tragen die gesammelten Informationen hier zusammen.

Playtastic Elektro Motorrad: Original BMW-Lizenziertes elektrisches Kindermotorrad BMW K1300 S (Motorrad Kinder)
5 Bewertungen
Playtastic Elektro Motorrad: Original BMW-Lizenziertes elektrisches Kindermotorrad BMW K1300 S (Motorrad Kinder)*
von Playtastic
  • Original lizenziertes Produkt • Sportlich schnittiges Design • Tolle Sounds: Musik, Hupe und Motorengeräusche • Vorwärts- und Rückwärtsgang • 3 Geschwindigkeiten • Authentisches Fahrgefühl
  • Selbstfahrendes Kindermotorrad mit Elektroantrieb •Tolle Soundeffekte auf Knopfdruck: Musik, Hupe und Motorengeräusche •Stützräder für sicheres Fahren •Stromsparend: wechselt im Standby-Modus nach 30 Min. in den Ruhezustand •Fahrtdauer: 1 - 2 Stunden •Maße: 46 x 66 x 106 cm, Gewicht: 13,5 kg
  • Nachbau der BMW K1300 S für Ihre Kinder •Sportliches und schnittiges BMW-Design •Gaspedal und Anfahrtssound für richtiges Fahrgefühl •Empfohlenes Alter: 3 - 6 Jahre •Arbeitstemperatur: 0 - 40 °C
  • Vorwärts- und Rückwärtsgang mit bis zu 3 Geschwindigkeits-Einstellungen •Höchstgeschwindigkeit: bis zu 4,5 km/h •Scheinwerfer blinken im Rhythmus der Musik •Maximale Traglast: 30 kg •Akku: 7 Ah / 6 V, lädt per 230-V-Netzteil (Euro-Stecker)
  • Kindermotorrad inkl. Netzteil, Akku, 2 Zündschlüsseln und deutscher Anleitung. Kinderfahrzeuge - Außerdem relevant oder passend zu: Elektromotoren, selbst machen, Elektroroller, Zündschlüssel, Elektroautos, Elektromotor, Elektroauto, Elektrische, Kinderauto, Blinker, Motor
Unverb. Preisempf.: € 279,90 Du sparst: € 90,90 (32%)  Preis: € 189,00 Preis prüfen!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Einkaufsführer für das beste Kinder-Elektro-Motorrad

Dein Kind bedeutet dir alles. Daher werden Sie ihm das beste Spielzeug besorgen wollen, egal was passiert. In diesem Käuferleitfaden helfen wir Ihnen, dieses Ziel zu erreichen, indem wir Ihnen die Faktoren auflisten, die Sie beim Kauf eines Kindermotorrad mit Elektro berücksichtigen müssen.

Die Lebensdauer und Qualität der Batterie

Es wird am besten sein, wenn Sie Ihrem Kleinen ein Kinder Elektromotorrad mit einer Batterielebensdauer besorgen können, die länger hält. Das sorgt für stundenlangen Spaß, sehr zur Freude des jungen Fahrers. Der Akku sollte auch in der Lage sein, sich ziemlich schnell zu laden, um sicherzustellen, dass der Akku am nächsten Tag auch wieder geladen ist.

Altersgrenze und Tragfähigkeit

Kaufen Sie Ihrem Kleinen ein Kinder Elektromotorrad mit einer Altersempfehlung, die seiner entspricht. Dies liegt daran, dass Kinder-Motorräder, die nicht für Ihre Kinder empfohlen werden, gefährlich und/oder unbequem sein können. Darüber hinaus sollte Ihr Kind die Gewichtskapazität eines Motorrads nicht überschreiten, da dies das Fahrzeug schneller als erwartet beschädigen kann.

Das verwendete Material

Das Material, aus dem das Kindermotorrad hergestellt wird, sollte sehr hochwertig sein. Denn hochwertige Materialien ermöglichen es einem Motorrad, dem täglichen Gebrauch oder jeglicher Art von Missbrauch standzuhalten. Auf diese Weise machen sie Motorräder zuverlässig und langlebig. Nun, einige der Materialien, die Sie in Betracht ziehen können, sind Metall und hochwertiger Kunststoff.

Grad des Komforts

Neben der Akkulaufzeit bestimmt der Komfort, wie lange ein Kind auf einem Elektromotorrad fahren kann. Glücklicherweise ist es ziemlich einfach, ein komfortables Elektromotorrad zu bekommen. Und das liegt daran, dass Sie nur auf Merkmale wie Design und Höhenempfehlung achten müssen. Sie sollten auch sicherstellen, dass der Sitz des Elektromotorrads, das Sie kaufen möchten, aus einem weichen und unterstützenden Material besteht.

Benutzerfreundlichkeit

Zu viele Funktionsmerkmale eines Kinder-Elektromotorrads werden abgeraten, da sie dazu neigen, Kinder zu verwirren. Stellen Sie daher sicher, dass das Motorrad, das Sie kaufen möchten, so einfach wie möglich ist. So kann Ihr Kind seine Fahrten und Manöver selbst durch die schwierigsten Gelände mit viel Leichtigkeit genießen. Jedoch wird die Bedienung meist im Kindermotorrad Test unterschiedlich dargestellt und ist daher nicht für jeden gleich.

Fazit

Es gibt viele gute Optionen, aber die Wahl, die Sie treffen, sollte sich an der Größe und den Fähigkeiten Ihres Kindes orientieren. Die BMW Kindermotorräder sind z.B. eher für kleinere Kinder geeignet. Diese Modelle sind jedoch tendenziell niedriger, was hilfreich ist, wenn Ihr Kind das Fahren lernt.

Wenn Sie wissen das Ihr Kind längeren Fahrspaß am Elektromotorrad hat macht das Hecht Pocketbike Sinn, den bei diesem Motorrad hat Ihr Kind am meisten davon. Den dieses kann zwischen dem Alter 3-10 Jahren verwendet werden. Jedoch empfehlen wir hier schon etwas Vorerfahrung mit Elektromotorrädern.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 4,00 out of 5)
Loading...

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*