Die besten A2 Motorräder in einer Liste

A2 Motorräder Liste 2018

Wir haben für dich eine A2 Motorräder Liste erstellt, somit findest du das beste A2 Motorrad noch schneller. Wir klären euch über die kosten der der A2 Motorräder auf und vergleichen die Neupreise mit den Gebrauchtpreisen, den gerade bei jungen Motorradfahrer lohnt sich ein gebrauchtes Bike da sind Umfaller und Lackschäden nicht mehr ganz so dramatisch. Zusätzlich befassen wir uns natürlich mit dem Thema Drossel, Führerschein und Fahrzeugtyp.

Beste A2 Motorräder in der Übersicht

A2 Motorräder Liste 2018 – nur 48 PS

Du fährst schon seit zwei Jahren eine 125ccm Maschine, möchtest endlich den A2 Motorradführerschein ? Oder du bist ein Quereinsteiger möchtest mit 18 Jahren gleich den A2 Führerschein machen und suchst die passende Maschine ? Dann habe ich hier eine A2 Motorräder Liste mit deren Größen, Preise und auch allem Wissenswertem zum A2-Führerschein.

Motorrad Leistung Typ Gebrauchtpreis
BMW G 650 GS* 48 PS Reiseenduro ca. 5.000€
Aprillia RXV 450 24 PS Sportenduro ca. 4.000€
Honda CB500X* 48 PS Tourer ca. 6.500€
Honda CRF 250L 23 PS Sportenduro ca. 4.000€
Kawasaki KLX 250 24 PS Sportenduro ca. 4.000€
Honda CBF 500 F* 48 PS Tourer ca. 4.000€
Hyosung 250 27 PS Sport ca. 2.500€
KTM 390 Duke* 48 PS Naked ca. 3.600€
KTM 200 Duke 26 PS Naked ca. 2.600€
Yamaha MT-03* 48 PS Naked ca. 4.000€
Honda CBR 300* 31 PS Sport ca. 2.500€

Die kleinen Maschinen sind alle mit einem Stern* markiert.

Der A2 Führerschein

Der A2 Führerschein ist das Bindeglied zwischen dem A1- und dem Führerschein der Klasse A. Der A2 schafft sozusagen den Übergang von den kleineren zu den größeren Maschinen. Auch ist er für junge Motorradfahrer im Alter von 18-23 Jahren sowie für Motorrad Liebhaber, die schnellstmöglich größere Maschinen fahren wollen, eine gerngesehene Option.  Den nach 2 Jahren Vorbesitz des A2 fällt das Mindestalter für den Führerschein der Klasse A von 24 auf 20 Jahre. 

Was darf Ich mit dem Führerschein der Klasse A2 fahren ?

  • Motorräder mit Maximalleistung von 35kW( 48PS) bei einem max. Verhältnis von 0,2 kW/kg.
  • Alle Krafträder der Klassen A1 und AM

Bei dem A2 Führerschein werden die Klassen A1, AM immer mit eingeschlossen.

Voraussetzungen für A2 Führerschein

  • Direkteinstieg ab 18 Jahren
  • Es sind keine anderen Führerschein Klassen als Vorbedingung notwendig
  • Vorbesitz A1 Führerschein 2 Jahre lang, dann kann eine praktische Prüfung abgelegt werden, dann erhält man den A2 Führerschein
  • Ein Erste Hilfe Kurs
  • Ein Sehtest mit vorhandener Mindestsehschärfe ( dieser Sehtest muss bei einer amtlich anerkannten Sehteststelle gemacht werden !)

Führerschein Klasse A2 bei vorhandener Fahrerlaubnis für andere Klassen

Durch den Vorbesitz anderer Führerscheinklassen werden die Führerscheinkosten geringer.

A2 Führerschein Vorrausetzungen

Vorbesitz der Klasse A1

Hat man den A1 Führerschein im Vorbesitz so muss man nach 2 Jahren lediglich noch eine Praktische Prüfung ablegen. Die praktische Prüfung liegt Preislich ca. bei 300-400 €. Hinzu kommen noch Grundgebühr der Fahrschule, Gebühr der Prüfungsvorstellung und die TÜV Gebühr von ca. 75,21€.

Grundsätzlich muss der Fahrlehrer vor der Vorstellung zur Prüfung sich selbst davon überzeugen, das der Fahrschüler die notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse besitzt, um an der Praktischen Prüfung  teilzunehmen.

Wenn man bereits vor Ablauf der 2-jährigen Frist in die A2 Klasse aufsteigen möchte, muss eine theoretische und praktische Ausbildung abgeschlossen werden. D.h. die kosten steigen immens, deshalb können wir das nicht empfehlen.

Vorbesitz der Klasse B

Hier müssen satt 12 Theoriestunden Grundstoff nur 6 Theoriestunden , davon 4 Theoriestunden Klassenspezifisch d.h. 10 Theoriestunden müssen abgelegt werden. Abschließend die Theorieprüfung mit 30 Fragen, dabei dürfen höchstens 10 Fehlerpunkte sein. Auch muss eine Praxisübung und Praxisprüfung erfolgen. Dazu später mehr.

Tipp: Auto und A2 Führerschein direkt nacheinander machen, so muss die Theorieprüfung nur einmal abgelegt werden. Vielleicht bekommst du auch Rabatt bei den Fahrstunden?

Allgemeiner Prüfungsablauf A2 Führerschein

Theorie

  • 16 Theorie Doppelstunden ( 90 Minuten )
    • 12 Einheiten Grundstoff
    • 4 Einheiten Spezialwissen zum Thema Kraftrad
  • Theorieprüfung mit 30 Fragen, dabei höchstens 10 Fehlerpunkte

Praxis

Anzahl der Übungsstunden ist immer stets vom Fahrgeschick des Fahrers abhängig. Alle oben in der A2 Motorräder Liste genannten Maschinen können in der Fahrprüfung verwendet werden.

Vorgeschrieben sind 12 Sonderfahrten mit einer Dauer von 45 Minuten.

  • 5 Überlandfahrten
  • 4 Autobahnfahrten
  • 3 Nachtfahrten

Die Praktische Prüfung hat gesetzlich geregelte Elemente wie z.b.

  • Fahren eines Slaloms mit Schrittgeschwindigkeit
  • Abbremsen mit höchstmöglicher Verzögerung
  • Ausweichen ohne Abbremsen
  • Ausweichen nach Abbremsen

Die Dauer der Praktischen Prüfung liegt bei ca. 60 Min.

A2 Motorrad Regelung

In §6 der Fahrerlaubnis-Verordnung steht:

Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einer Motorleistung von nicht mehr als 35 kW, bei den das Verhältnis der Leistung zum Gewicht 0,2kW/kg nicht übersteigt.

Aus diesem Paragraph lässt sich eine Gewichtsgrenze der Maschine von 175kg festlegen.   

Führerschein Klasse A

Nach 2 Jahren Vorbesitz der Führerschein Klasse A2 ist ein Aufstieg in die Motorrad Führerschein Klasse A möglich. Es muss noch eine Praktische Prüfung abgelegt werden. Die Theoretische Prüfung entfällt hier . Früher ist man Automatisch in den unbeschränkten Führerschein der Führerscheinklasse A aufgestiegen. Auch ein Direkteinstieg ab 24 Jahren ist möglich. Was aber nicht empfehlenswert ist, aufgrund der wenigen Fahrerfahrung.

Motorrad drosseln

Du hast dein Motorrad gefunden ? Es hat aber zu viele PS für den A2 Führerschein ? Dann ist eine Drossel die Lösung. Drosseln dienen zur Verringerung der Höchstleistung oder der Begrenzung der Endgeschwindigkeit. Entschieden werden kann zwischen der mechanischen und der elektrischen Drossel. Hier kommt es aber auf das Motorrad an, was passt zum jeweiligen Fahrzeugtyp passt. Für die Maschinen in der A2 Motorräder Liste benötigst du keine Drossel.

Gründe für den Einbau:

  • Die Fahrerlaubnis limitiert die Höchstleitung
  • Die Fahrerlaubnis limitiert die zulässige Höchstgeschwindigkeit
  • Freiwillige Selbstbeschränkung des Herstellers
  • Einhalten von Zulassungsbestimmungen, insbesondere Lärm- und Abgasverhalten

Kosten Einbau einer Drossel

  • Material 10-200€ je nach Motorrad
  • Werkstatt 50-200€
  • Abnahme beim TÜV ca. 50€

Unerlaubtes Entfernen der Drossel

  • Manipulation ohne TÜV Eintragung und Nachricht an Versicherung, führt zum Erlöschen der Betriebserlaubnis
  • im Fall eines Selbstverschuldeten Unfalls mit Fremdschaden kann die eigene Haftpflicht dich mit in Regress ziehen
  • gibt 3 Punkte in Flensburg wen man erwischt wird, sowie eine Probezeitverlängerung und Führerscheinsperre

Tipp: Beim gebraucht Kauf von Privat, immer genau nachschauen und schriftlich bestätigen lassen, dass die Drossel in ordnungsgemäßen Zustand ist.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*