Die beste Motorrad Zeitschriften – günstig Abonnieren

Motorrad Zeitschrift Abonnieren

Nun stelle ich euch die besten Motorradzeitschriften vor. Somit könnt Ihr selbst auswählen welche Zeitschrift es sich zu kaufen lohnt, den jede Zeitschrift hat ein eigenes Themengebiet. Die MOTORRAD-Zeitschrift ist dabei die Zeitschrift die fast alle Themen behandelt, von Reiseenduros bis Supersportler und auch Classics. Die Zeitschrift TOURENFAHRER dagegen ist eher für Reiseenduros und gute Reiseberichte bekannt. Also sehen Sie sich die Liste an, es sind bestimmt auch noch einige Hefte dabei die noch recht Unbekannt sind.

Die Top 6 der besten Motorrad Zeitschriften

1. MOTORRAD

Thema: Allgemein – Hefte/Jahr: 26  –  Preis/Jahr: ca. 117€  –  Hier Angebot prüfen (50€ Rabatt)

beste MOTORRAD-Zeitschrift

Das MOTORRAD-Heft ist eines der bekanntesten Motorradzeitschriften die es in Deutschland gibt. Hervorheben möchte ich hier das MOTORRAD sehr viele Testberichte selbst durchführt oder sich Testberichte von Lesern einkauft. Somit kann den Tests mit gutem Gewissen vertrauen geschenkt werden. Sie berichten über alle Themengebiete von Classics bis hin zur Langstreckenrakete (BMW GS 1200), auch wenn Sie über alle Themen berichten sind die Artikel sehr gut recherchiert. Es macht immer Spaß diese zu lesen. Für jeden der sich im Thema „Motorrad“ auf dem laufenden halten will ist das Heft die beste Wahl und ist daher die beste Motorradzeitschrift!

Auch sehr interessant ist die Geschichte der Zeitschrift, denn diese gibt es schon seit 1903. Doch während des zweiten Weltkrieges wurde die Herausgabe wieder eingestellt. 1949 wurde der Verlag aufgekauft und das MOTORRAD Heft erschien wieder und ist bis heute das meist verkaufteste Heft in diesem Themenbereich.

2. TOURENFAHRER

Thema: Touren&Reisen  –  Heft/Jahr: 12  –  Preis/Jahr: ca. 55€  –  Hier Angebot prüfen (1 Heft gratis)

Tourenfahrer-Heft

Dieses Heft richtet sich an anspruchsvolle Motorradfahrer, vor allem an diejenigen die auch mal etwas weiter Weg fahren möchten. Das Heft bietet jedes Mal neue tolle Tourentipps und beschreibt diese im Heft. Die Touren können Wochenendtouren aber auch längere Reisen sein. Die vorgestellten Motorräder sind hier nicht nur Reiseenduros sondern auch Sportler und Naked-Bikes. Das Heft kann ich jedem empfehlen der neue Inspirationen für seine Touren benötigt. Oder sich auf dem laufenden halten will rund um die Themen Bike sowie die Technik.

3. Motorrad ABENTEUER

Thema: Reisen  –  Heft/Jahr: 6  –  Preis/Jahr: ca. 25€  –  Hier Angebot prüfen (1 Heft gratis)

Motorrad Abenteuer

Nun kommen wir zu einem eher Unbekannten Heft, hier geht es um Fernreisen und Reiseenduros. Die Internetpräsenz und das Heft sehen eher altmodisch aus, der Inhalt ist es jedoch ganz und gar nicht. Für jeden Fernreisenden ist dieses Heft ein Muss, hier erhaltet Ihr wertvolle Informationen und Tests über die aktuellen Reiseenduros und bekommt Tipps und Tricks um durch Peru zu fahren. Man spürt hier das Motorradfans für Motorradfans schreiben und das macht diese Zeitschrift einzigartig.

4. Motorradfahrer

Thema: Motorräder  –  Heft/Jahr: 12  –  Preis/Jahr: ca. 30€  –  Hier Angebot prüfen (1 Heft gratis)

Motorradfahrer Zeitschrift

Diese Zeitschrift ist wie ich finde sehr ähnlich mit MOTORRAD. Jedoch hat sich dieser Verlag auf Motorräder spezialisiert, hier erfahrt Ihr am meisten über die Bikes. Des Weiteren werden auch oft Bekleidung und Helme getestet. Weniger zu finden sind größere Reiseberichte was die Zeitschrift für mich persönlich etwas unattraktiver macht. Die Artikel sind jedoch sehr gut geschrieben und man erlebt die Testfahrt quasi mit

5. Motorrad & Reisen

Thema: Reisen  –  Heft/Jahr: 6  –  Preis/Jahr: ca. 25€  –  Hier Angebot prüfen

beste Motorrad&Reisen-Abo

Bei meinen Recherchen bin ich auf diese Zeitschrift gestoßen, sieht optisch ebenfalls nicht sehr modern aus. Inhaltlich deckt es jedoch genau mein Themengebiet ab, und zwar: Touren, Reisen, Reiseenduros, Streckenvorschläge und Tests. Zusätzlich zum Heft gibt es auch eine DVD mit Reiseberichten und Tipps und Tricks. Dieses Heft werde ich mir in Zukunft auf jeden Fall auch mal kaufen. Bei mir um die Ecke gibt es leider keinen Händler der diese vertreibt, daher habe ich für euch oben die Links hinterlegt.

6. PS (sportlich schnelle Motorradfahrer)

Thema: Sportler  –  Heft/Jahr: 12  –  Preis/Jahr: ca. 50€  –  Hier Angebot prüfen

PS-Motorrad Zeitschrift

PS ist ebenfalls eine der beliebtesten Zeitschriften für Motorräder. Jedoch werden hier hauptsächlich Themen rund um die Rennsemmel veröffentlicht. Für mich als Reiseenduro Fahrer daher meist nicht ganz so interessant und das Heft wird oft nur zu 20% gelesen, daher für mich nicht die beste Motorrad-Zeitschrift. Daher werde ich mir die PS nicht mehr kaufen. Für alle die Trackbikes und Sportler fahren ist diese Zeitschrift jedoch ein Muss! Den hier bekommt Ihr alles über die schnellen Motorräder und die MotoGP mit.

Wo bestelle ich mir am besten eine Zeitschrift / Abo?

Um dir diese Frage genau zu beantworten ist es wichtig zu wissen ob du das Heft abonnieren möchtest oder nur mal Testweise kaufen möchtest. Denn es gibt verschiedene Abo-Modelle. Darunter sind folgende die beleibtesten:

  • Einzelkauf (normaler Preis)
  • 3 Monats-Abo (meist 1 Heft gratis)
  • Jahresabo (günstig, viele Aktionen (Online))
  • Geschenk

Dabei ist das Jahresabo immer am günstigsten und es gibt oft noch sehr großzügige Gutscheine dazu. Ich habe mir die größten Abo-Anbieter angeschaut und den günstigsten jeweils verlinkt. Gerade bei großen Zeitschriften wie MOTORRAD kann es sich lohnen ein Abo abzuschließen den so bekommt Ihr für 117€ ein Jahresabo mit einem 50€ Amazon-Gutschein. Bevor Ihr jedoch ein Abo abschließt würde ich euch raten entweder ein Einzelheft im Laden zu kaufen oder ein einzelnes Heft als PDF online zu erwerben (siehe Links oben). Nicht das die Themen des Heftes nicht mit euren Interessen übereinstimmen.

Die Zeitschriften sind auch super als Geschenk geeignet, den so ist es möglich ein Geschenk-Abo abzuschließen. Vorteil vom Geschenke-Abo ist das dieses Abonnement automatisch endet und keine Kündigung von Nöten ist.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*